Artikel in der Rubrik "Programm"

Cinema And Beer: „Mis­sion: Impos­si­ble — Fallout“
[coffeeandtv; 29.08.18]

Ihr Auf­trag, für den Fall, dass Sie ihn anneh­men: Gehen Sie ins Kino, schauen Sie den neu­es­ten, sechs­ten, Film der „Mis­sion: Impossible“-Reihe und sab­beln Sie anschlie­ßend bei einem küh­len Bier über Ihre Ein­drü­cke. Wie hät­ten Tom The­len und Lukas Hein­ser diese Mis­sion ableh­nen kön­nen? Eben! Cinema And Beer: „Mis­sion: Impos­si­ble — Fall­out“ Pod­cast bei iTunes […]

Lucky & Fred: Epi­sode 25
[coffeeandtv; 28.08.18]

  In der klas­si­schen Saure-Gurken-Zeit wol­len auch sie keine Bock­wurst: Lucky & Fred gra­ben sich ein Som­mer­loch, in dem sie Alu– und Sch­land­hüte ver­bud­deln wol­len. Viel­leicht wird ihnen das ja als Frei­wil­li­ges Sozia­les Jahr ange­rech­net. Ansons­ten geht es viel um Flug­hä­fen und TV-Unterhaltung und ganz beson­ders um eine jüngst ver­stor­bene Legende, die Fred einst am […]

Everybody’s fee­lin‘ warm and bright
[coffeeandtv; 26.07.18]

Die Pop­kul­tur frisst ihre Eltern. Und Groß­el­tern. Beim Ver­such, wirk­lich jeden Song, der zwi­schen 1963 … Ent­schul­di­gung, ich höre gerade: es erwischt jetzt auch Werke aus dem fucking 19. Jahr­hun­dert! Ich komm noch mal rein! Beim Ver­such, wirk­lich jeden Song, der jemals geschrie­ben wurde, mit einem dem glei­chen lang­wei­li­gen Beat zu unter­le­gen und damit bei […]

Lucky & Fred: Epi­sode 24
[coffeeandtv; 20.07.18]

  In einem ansons­ten men­schen­lee­ren Büro in Dortmund-Barop müs­sen sich Lucky und Fred erst­mal wie­der daran gewöh­nen, wie es ist, ohne Thea­ter­pu­bli­kum zu sein. Dabei hilft ihnen ein Mann, der seit Jah­ren von der Rolle ist: Horst See­ho­fer, der Donald Trump aus Ingol­stadt. Nach­dem sie den Bun­des­in­nen­mi­nis­ter hin­rei­chend ver­arz­tet haben, küm­mern sich die chro­nisch überwitzelten […]

Irgendwo da draußen
[coffeeandtv; 11.07.18]

Ich hatte hier ja schon mehr­fach über Rae Mor­ris geschrie­ben. Mit nur vier­mo­na­ti­ger Ver­spä­tung habe ich jetzt fest­ge­stellt, dass es zu „Someone Like You“, dem Titeltrack ihres sehr, sehr guten zwei­ten Albums, ein Musik­vi­deo gibt: Wun­der­schö­ner Song und das Video drückt bei mir natür­lich auch alle Knöpfe: die­ses Fotoshoot-Setup mit den „nor­ma­len“ Men­schen, das Mitsingen […]

Lieb­ling, ich bin gegen Deutschland
[coffeeandtv; 23.06.18]

Es ist inzwi­schen ein paar Jahre her, dass die Müns­te­ra­ner Band muff pot­ter. einen Song ver­öf­fent­lichte, in dem sie – vor­sich­tig aus­ge­drückt – Kri­tik übte an einem merk­wür­di­gen neuen deut­schen Natio­nal­stolz: Neue Stim­men und neue Lie­der ver­kün­den: Wir sind wie­der wer! Und wer sind eigent­lich wir? Und ich frag mich: Was zum Teu­fel wollt eigentlich […]

Lucky & Fred: Epi­sode 23
[coffeeandtv; 8.06.18]

  Ein Abend, fünf Jahre in der Mache: Vor aus­ver­kauf­tem Haus fei­er­ten Lucky & Fred am Schau­spiel Dort­mund die Pre­miere ihrer Gala. Lucky ver­rät heiße Insider-Infos über den ECHO, Fred erzählt einen vom Wolf, der Vogel des Jah­res wird aus­ge­zeich­net — und dann kommt noch ein Über­ra­schungs­gast, um zu erklä­ren, dass ja nicht alles schlecht […]

Peter Urban FAQ
[coffeeandtv; 8.05.18]

Heute Abend ist es wie­der soweit: Mit der Aus­strah­lung des 1. Halb­fi­nals (21 Uhr, One) beginnt auch im Fern­se­hen der Euro­vi­sion Song Con­test 2018. Ich sitze jetzt das sechste Jahr in Folge neben Peter Urban in der deut­schen Spre­cher­ka­bine und assis­tiere ihm bei den Vor­be­rei­tun­gen und wäh­rend der Sen­dung. Und weil in den letz­ten Jahren […]

And through it all
[coffeeandtv; 12.04.18]

Frü­her waren Leute berühmt, weil sie etwas (z.B. malen, sin­gen, schrei­ben, Kriege gewin­nen) beson­ders gut konn­ten. Heute sind sie berühmt, weil sie das Eine gut konn­ten und jetzt etwas ganz ande­res machen (z.B. Fern­seh­kö­che, Lena Meyer-Landrut, Donald Trump — wobei: was kann der schon?). Ben­ja­min von Stuckrad-Barre war vor fast 20 Jah­ren der gefei­erte Jung– […]

Zum Schreien
[coffeeandtv; 11.04.18]

Ich habe den Moment noch rela­tiv genau vor Augen: Vor über 20 Jah­ren (es muss im Früh­jahr 1995 oder ’96 gewe­sen sein) ging ich in San Fran­cisco eine Straße ent­lang und hatte ein Lied im Kopf, das ich zuvor bei „Hit Clip“, der legen­dä­ren Musik­vi­deo­show im WDR Fern­se­hen, gehört hatte. Eigent­lich hatte ich nur einen […]